Bild Zeitungen

Presse

⇒ Pressemeldung vom 29.06.2018: „Mehr als 2,3 Millionen Euro für die Selbsthilfe – Gesetzliche Krankenkassen fördern landesweite Selbsthilfeorganisationen und Selbsthilfekontaktstellen“ finden Sie hier

⇒ Pressemeldung vom 15.05.2018: „SEKIS – Landesselbsthilfekontaktstelle startet zum April in Baden-Württemberg“ finden Sie hier.

⇒ Pressemeldung vom 09.06.2017: 2,15 Millionen Euro für die Selbsthilfe – Gesetzliche Krankenkassen fördern landesweite Selbsthilfeorganisationen und Selbsthilfekontaktstellen“ finden Sie hier.

⇒ Pressemeldung vom 02.06.2016: „Gesetzliche Krankenkassen stärken Selbsthilfe mit Millionenbetrag – Knapp zwei Millionen Euro gehen an landesweite Selbsthilfeorganisationen und Selbsthilfekontaktstellen“ finden Sie hier.

⇒ Die erste gemeinsame Pressemitteilung „Selbsthilfeförderung online“ vom 18.03.2016 finden Sie hier.

 

 

Hier wollen wir eine Sammlung von „BEST PRACTICE“- Beispielen aus der Selbsthilfe-Förderung für Sie zum Nachlesen anlegen – Sammlung ist fortlaufend im Aufbau:

 

⇒ „Wir hilft“ – erste bundesweite Aktionswoche Selbsthilfe vom 18.-26. Mai 2019             

Im bundesweiten Veranstaltungskalender unter www.wir-hilft.de können Veranstaltungen und Aktionen von Selbsthilfegruppen, Selbsthilfeorganisationen und Selbsthilfekontaktstellen eingesehen werden, die während der Aktionswoche Selbsthilfe vom 18. bis 26. Mai 2019 stattfinden. Dabei kann es sich um bewährte Aktivitäten, wie z. B. Selbsthilfe-Tage, Tage der offenen Tür, Informationsveranstaltungen, Fachtage oder Erfahrungsaustauschtreffen handeln. Aber auch kulturelle Angebote aus der Selbsthilfe wie z. B. Ausstellungen, Lesungen oder Konzerte können im bundesweiten Veranstaltungskalender veröffentlicht werden. Ebenfalls wird über teilhabeorientierte Vorhaben von Selbsthilfegruppen, Selbsthilfeorganisationen und Selbsthilfekontaktstellen wie z.B. Feste, Exkursionen oder andere Aktivitäten berichtet. Für einen Eintrag nutzen Sie bitte direkt den folgenden Link: https://www.der-paritaetische.de/schwerpunkte/wir-hilft-aktionswoche-selbsthilfe/veranstaltungskalender/veranstaltung-anlegen/
Die Veröffentlichung erfolgt dann nach redaktioneller Prüfung durch den Paritätischen Gesamtverband.

 

Du kannst! Raus aus der Sucht!     

Über die neue Landingpage www.freundeskreis-finden.de und einen QR-Code für das Smartphone wenden sich die Freundeskreise für Suchtkrankenhilfe Landesverband Württemberg e.V. besonders an junge Suchtkranke (Laichingen, Januar 2019): „Du kannst“ lautet das Motto einer Aktion, die sich über Postkarten, Plakate und übers Internet an junge Menschen richtet. Auf der Landingpage sprechen junge Betroffene aus den Freundeskreisen, die gerade noch einmal die Kurve gekriegt haben, über ihre Sucht. Das Internetangebot ist ein Mutmacher zu einem Weg zurück zu sich selbst und zu neuer Entfaltung, denn „trocken“ und „clean“ können noch immer große Ziele erreicht und ein Leben mit Perspektive geführt werden. Die Landingpage nimmt den Besucher mit in das Thema „Sucht“ und zeigt Möglichkeiten der Begleitung auf. Sie eignet sich auch für Freunde und Familienangehörige von Suchtkranken, um diese anzusprechen

 

⇒ Informationen zur Projektförderung der IKK classic für den Diabetiker Baden-Württemberg e.V. (DBW) finden Sie auf der Homepage des Diabetiker-bw und bei diabetes-online

⇒ Den Bericht über Projektförderung der IKK classic für den Bundesverband Schlafapnoe und Schlafstörungen Deutschlands e.V. (BSD), Januar 2017, finden sie hier.

Wenn Sie im Internet auf YouTube gehen und BSD TV dort eingeben, können Sie mit einem Klick auf das BSD-Logo schon mehrere (auch von der IKK classic geförderte) Filme zum Themenfeld „Hilfe bei Schnarchen, Schlafapnoe und Schlafstörungen“ ansehen.

⇒ Informationen zur Projektförderung der Techniker Krankenkasse für die amsel, bei der Erklärfilme über Multiple Sklerose entstanden sind, finden Sie hier.

⇒ Ebenfalls ein von der Techniker Krankenkasse gefördertes Projekt mit der amsel, in dem es um aktive Hilfe für MS-Betroffene geht, können Sie hier einsehen.

⇒ Einen Artikel über die Projektförderung der DAK-Gesundheit für die amsel: „Viel los beim Welt-Multiple-Sklerose-Tag in Stuttgart“ finden Sie hier.

⇒ Informationen zur Projektförderung der DAK-Gesundheit für die Selbsthilfegruppe TEB-Selbsthilfe, bei der ein Imagefilm entstanden ist, finden Sie hier.

⇒ Zur Förderung des Projekts „Wanderausstellung Stuhl-Kunstwerke“ durch den BKK Landesverband Süd für das Selbsthilfebüro Korn e. V. finden Sie hier weitere Informationen.

⇒ Der Landesverband Württemberg e.V. der Freundeskreise für Suchtkrankenhilfe, der von mehreren GKV-Kassen in verschiedenen Projekten gefördert wurde, hat in einer Presseinfo den Bericht eines Betroffenen zum Thema Spielsucht  veröffentlicht – diesen können Sie hier lesen.