Bild Formulare

Antragsformulare

I. Pauschalförderung

Die Anträge sind als beschreibbares PDF hinterlegt.

Der aktualisierte Antrag auf Pauschalförderung wird rechtzeitig für 2018 hier eingestellt.

Antrag auf kassenartenübergreifende Förderung – Pauschalförderung (pdf)

Merkblatt und Ausfüllhilfe für Selbsthilfegruppen (pdf)

Verwendungsnachweis bis 799 € (pdf)

Verwendungsnachweis ab 800 € (pdf)

Bitte reichen Sie Ihren Antrag jeweils bis 31.03 beim Federführer der jeweiligen Krankenkasse ein. Er übernimmt die Koordination und Antragsbearbeitung.

Namen und Adressen der in der Region zuständigen Federführer finden Sie in der Rubrik Ansprechpartner über die Postleitzahlen-Suche.

 

II. Projektförderung

Jede Krankenkasse entscheidet über die Anträge individuell.

Bei den Ansprechpartnern der jeweiligen Krankenkassen können Sie Ihre Anträge zur Projektförderung ganzjährig einreichen. Die entsprechenden Anträge erhalten Sie von Ihrer ausgewählten Krankenkasse.

Namen und Adressen der entsprechenden Krankenkassen vor Ort – u.a. für die krankenkassenindividuelle Förderung – finden Sie in der Rubrik Ansprechpartner über die Postleitzahlen-Suche.

Merkblatt und Ausfüllhilfe für Selbsthilfegruppen (pdf)

Hinweis:

  • Folgende Krankenkassen fördern Projekte auf der Regionalebene nicht mehr, weil sie ihr Projekt-Budget den regionalen Fördergremien zur Verfügung gestellt haben: die Techniker Krankenkasse (TK), die Kaufmännische Krankenkasse (KKH) sowie die Hanseatische Krankenkasse (HEK).
  • Die Landwirtschaftliche Krankenkasse (LKK) stellt das Projekt-Budget den regionalen
    Fördergremien, sowie der Pauschalförderung der Landesorganisationen und
    Selbsthilfekontaktstellen zur Verfügung.
  • Die Handelskrankenkasse (hkk) fördert aufgrund ihrer Größe und ihres Haupteinzugsgebiets um Bremen im nördlichen Bundesgebiet.